NordwalesMittlewalesCeredigionSudwalesCardiff

Westwales

Westwales erstreckt sich von Swansea und der Halbinsel Gower über die Gartengrafschaft Carmartheshire bis hin zum Pembrokeshire Coast National Park. Diese Gegend ist der perfekte Ort für ein langes Wochenende am Strand oder einen Familienurlaub auf dem Land.

Swansea, die zweitgrößte Stadt von Wales und der Geburtsort von Dylan Thomas und Catherine Zeta-Jones, ist eine lebendige und unbekümmerte maritime Stadt. Nur einen Katzensprung entfernt befindet sich der viktorianische Urlaubsort Mumbles, der als „das Tor zur Halbinsel Gower“, dem ersten offiziellen Gebiet von außerordentlicher landschaftlicher Schönheit Großbritanniens, bekannt ist. Gehen Sie in der sandigen Oxwich Bucht surfen oder genießen Sie von der Burg Weobley die Aussicht über Salzmarschen und Muschelbänke.

Carmarthenshire beheimatet einige beeindruckende Burgen und Gärten. Carreg Cennen in der Nähe von Llandeilo ist die am dramatischsten gelegene Burg von Wales. Sie thront auf einem Kalksteinfelsen 90 m über dem steilen Abgrund zum Fluss Cennen. Einige Kilometer von der Burg entfernt liegt der National Botanic Garden of Wales, der im Mai 2000 eröffnet wurde. Berühmt ist er vor allem wegen seines von Lord Norman Foster entworfenen Gewächshauses mit dem spektakulären Glasdach, das sich in einem Bogen über eine mediterrane Pflanzenwelt aus sechs verschiedenen Erdteilen spannt. Ein kompletter Kontrast zu dem botanischen Garten ist Aberglasney. Die Anlage verkörpert alles, was Sie von einem traditionellen britischen Garten erwarten würden – ein altes Herrenhaus, umgeben von ummauerten Gärten aus dem 16. bis 18. Jahrhundert usw.

Weiter im Westen liegt der Pembrokeshire Coast National Park. Von den 13 Nationalparks in England und Wales ist dies der einzige, der tatsächlich direkt an der Küste liegt. In dem Nationalpark liegen – versteckt zwischen riesigen Klippen –  reizende Küstenorte wie Tenby und St Davids sowie einige der besten Strände Europas. All das können Sie auf einmal genießen, wenn Sie den Pembrokeshire Coast Path entlang wandern. Der Wanderweg ist insgesamt 299 km lang, und wenn Sie die gesamte Strecke absolviert haben, können Sie sich rühmen das Äquivalent des Mount Everest erklommen zu haben – ganz ohne Höhenkrankheit!

Weitere informationen über Westwales